Chor

Miteinander singen, Werke einstudieren, Gesangsstücke zur Aufführung bringen – diese Erfahrungen können Schülerinnen und Schüler am FLG im Chor sammeln. Sie schulen nicht nur ihre Stimme und erweitern ihren persönlichen Horizont. In der Gruppe erleben sie zudem eine Steigerung des eigenen Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins, in gleichem Maße wie das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird.

Am Franz-Ludwig-Gymnasium gibt es zwei unterschiedliche Chöre, je nach Altersstufe der Schüler:

Der Unterstufenchor:

Im Unterstufenchor des FLG singen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7.
Besonderen Wert legen wir darauf, dass ihr das Singen als persönliche Bereicherung kennen und schätzen lernt. Durch die spielerische Stimmbildung entwickelt ihr eure vokalen Fähigkeiten. Im Unterstufenchor könnt ihr auch erste Erfahrungen im mehrstimmigen Singen sammeln und Werke unterschiedlicher Stilrichtungen kennen lernen.
Das gemeinsame Erarbeiten der Gesangsstücke soll natürlich auch das Miteinander fördern sowie den Zusammenhalt und das gegenseitige Verständnis verbessern.
Positive Emotionen erlebt ihr vor allem bei den öffentlichen Aufführungen, welche gerade in der kindlichen Entwicklung wertvolle Impulse geben können.

Der große Chor:

Im Großen Chor singen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12 begeistert mit. Traditionelle Chorlieder und Musik aus der Klassik gehören ebenso zum Repertoire wie neuere Songs.
Jede Woche proben wir zwei Stunden. Zur Vorbereitung der Konzerte haben wir eine intensive Probenphase und einmal pro Schuljahr veranstalten wir gemeinsam eine Chorfahrt.

Wer in einem Chor singt, trainiert, musikalisch wie künstlerisch Höchstleistungen zu bringen. Nicht ohne Grund wird die intensive Probenarbeit auch gerne mit dem Sport verglichen.
Und der ist zweifelsohne gesund – Singen aber auch!